Domino Spielregeln

 

Werbung

 

Das Domino, ein altes chinesisches Wahrsage-Spiel kam erst im 18. Jahrhundert nach Europa, wo es schnell viele Freunde gewonnen hat. Domino ist kein reines Glückspiel und macht rasches Erfassen der gelegten Steine und geschickte Berechnung des eigenen Vorteils notwendig. Es fördert die Beobachtungsgabe und Konzentrationsfähigkeit.

Allgemeine Domino Regeln

Vor Spielbeginn werden die Steine mit dem „Gesicht“ nach unten auf den Tisch gelegt und gut gemischt. Die Aufgabe besteht im Anlegen von Steinen mit gleicher Anzahl der „Augen“ (Punkte), z.B. 3 an 3 oder 5 an 5. Gespielt wird im Uhrzeigersinn. Es darf an beiden Seiten angebaut werden. Doppelsteine werden immer kreuzweise, also mit der Breitseite, andere Steine in der Geraden, also mit der schmalen Seite angelegt. Wenn der Platz eng wird, darf man auch an der Seite ansetzen und so eine Ecke bilden. Gewinner ist, wer zuerst alle seine Steine angelegt hat. Ihm werden sämtliche Augen der Steine, die den Mitspielern verblieben sind, gutgeschrieben. Kann niemand mehr anlegen, gewinnt der Spieler, der die wenigsten Augen hat. In diesem Falle werden ihm die verbliebenen Punkte seiner Gegner abzüglich der eigenen Augen gutgeschrieben. Gesamtsieger ist, wer zuerst 200 Punkte erreicht.

Blockspiel

Mitspieler: 4 Jeder Spieler zieht 7 Steine und stellt sie so vor sich auf, daß die anderen die Vorderseiten nicht sehen können. Wer die Doppelsechs gezogen hat, legt diese offen in die Tischmitte. Der Reihe nach darf nun jeder einen passenden Stein anlegen. Hat ein Mitspieler keinen passenden Stein, muß er in dieser Runde aussetzen und in der nächsten sein Glück versuchen.

Zugspiel

Mitspieler: 2-3 Jeder Spieler zieht zunächst einen Stein. Wer die meisten Augen erwischt, darf anfangen. Diese Steine werden jedoch wieder zurückgelegt und erneut gemischt. Nun nimmt sich jeder 7 Steine, der Rest bleibt verdeckt liegen. Der erste Spieler darf nun einen beliebigen Stein auflegen, der nächste muß anschließen. Wer keinen passenden Stein hat, muß solange vom Stapel nehmen, bis er einen mit der geforderten Augenzahl hat. Liegen nur noch 2 Steine auf dem Tisch, darf er passen.

Koreanisches Domino Spielregeln (hierzu sind zwei Spielsätze notwendig)

Mitspieler: 2-4 Jeder Mitspieler nimmt einen aus den verdeckt aufgelegten Steinen. Wer die höchste Augenzahl zieht, ist Spielleiter. Die gezogenen Steine werden wieder zurückgelegt und erneut gemischt. Der Spielleiter nimmt nun 6, die anderen 5 Steine. Jeder gibt seinen Einsatz (z.B. Bonbons). Bei den koreanischen Domino Spielregeln wird nicht angelegt, sondern es gilt, ähnlich wie beim Schwarzen Peter, gleiche Paare zu sammeln. Der Spielleiter darf nun, sofern er zwei gleiche Steine, also ein „Paar“ hat, dieses ablegen und einen Stein in die Mitte legen. Hat er kein „Paar“, legt er nur einen Stein in die Mitte. Hat der nächste Spieler einen gleichen Stein, darf er sich den aufgelegten nehmen und als Paar ablegen. Wenn nicht, muß er einen Stein vom Stapel ziehen und wenn möglich ein Paar ablegen und einen neuen Stein in die Tischmitte legen. Wenn er kein Paar bilden kann, ist der nächste Spieler an der Reihe. Gewinner ist, wer als erster 3 Paare gesammelt hat. Er erhält den Einsatz (die Bonbons).

 

Wir haben uns ein paar der Domino Anbieter angeschaut und diese hier können wir ohne schlechtem Gewissen empfehlen!

Bestseller Nr. 1
Schmidt Spiele 49207 49207-Classic Line-Domino, mit extra großen Spielsteinen, bunt
58 Bewertungen
Schmidt Spiele 49207 49207-Classic Line-Domino, mit extra großen Spielsteinen, bunt
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr., Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Alle
  • Spielzeug
Bestseller Nr. 2
Schmidt Spiele 51240 Domino: Domino Junior in Metalldose
47 Bewertungen
Schmidt Spiele 51240 Domino: Domino Junior in Metalldose
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: ca. 20 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE, multilingual, IT, FR
  • Warnhinweis: Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr., Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Kindergarten
Bestseller Nr. 3
Simba 106065644 - Games & More Domino Run 200 Steine
34 Bewertungen
Simba 106065644 - Games & More Domino Run 200 Steine
  • Material: Kunststoff
  • Stelle Mit den 200 Dominosteinen einen tollen Parcour auf
  • Besonderheit: Aufbaulänge 450 cm
  • Für Kinder Ab 3 Jahren geeignet
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahre

Letzte Aktualisierung am 16.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Domino
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen